Herzlich Willkommen...

... auf den Internetseiten des Instituts für Physiologie (CBF) Berlin. Das Institut bildet zusammen mit dem Institut für Neurophysiologie (CCM) und dem Institut für Vegetative Physiologie (CCM) das Johannes- Müller-Zentrum für Physiologie. Es ist Teil des CharitéCentrum 2 - Grundlagenmedizin (1. Studienabschnitt) und gehört zur Charité - Universitätsmedizin Berlin, einer Teilkörperschaft von undefinedFreier Universität Berlin und undefinedHumboldt-Universität zu Berlin.

Forschungsverbund Organperfusion

Leitung:         Prof. Dr. A. R. Pries, Prof. Dr. W. Kübler, Prof. Dr. H. Habazettl

Kooperation: Prof. Dr. H. Kuppe - DHZB

Der Forschungsverbund Organperfusion befasst sich mit der experimentellen Erforschung klinischer Probleme der vaskulären Regulation und Organperfusion sowie der Entwicklung entsprechender therapeutischer Konzepte. Die behandelten Forschungsthemen umfassen Mikrozirkulation und klinische Mikrozirkulation, Endothelfunktion, Angiogenese und Angioadaptation, Rheologie, Lungenendstrombahn und Tumor Mikrozirkulation.

Aktuell: Interview Circulation (November 16, 2010)

 

Zentrum für Weltraummedizin

Leitung: Prof. Dr. Dipl-geol. Hanns-Christian Gunga

Das undefinedZentrum für Weltraummedizin untersucht Auswirkungen der Schwerkraft bzw. der Schwerelosigkeit auf den menschlichen Organismus unter medizinisch-physiologischen und psychologischen Aspekten. 

Ausführlichere Informationen finden Sie hier

Neben der Forschung ist die Lehre eine Hauptaufgabe des Instituts: Die Studierenden der Charité absolvieren hier in den ersten vier Semestern ihr Grundlagenstudium.

Bild: Novespace